Heidelbeeren wild

Artikel-Nr.: 1217
15,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Mögliche Versandmethoden: Standardzustellung, Selbstabholung

Bio Wilde Heidelbeeren Vollfrucht Pulver in Spitzen-Qualität. 100% reife, handgepflückte Heidelbeeren aus Wildsammlung in den unberührten Wäldern des Baltikums. Gefriergetrocknung und schonende Vermahlung für maximalen Erhalt der wertvollen Wirkstoffe. Besonders vollmundig-fruchtig mit intensiv violetter Farbe, ungesüßt, ungeschwefelt und ohne jedwede Zusätze. Pulver 100g

Bei der Qualität sowie dem Nährstoff- und Wirkstoffgehalt der Wilden Heidelbeere (lat. Vaccinium myrtillus) existieren große Unterschiede im Markt, sie werden teilweise kultiviert (keine Wildsammlung) und stammen aus Übersee. Die höchsten Qualitäten erkennt man an Produkten aus bio-zertifizierter Wildsammlung heimischer Regionen Europas mit besonders niedriger Schadstoffbelastung. Unser Bio Wilde Heidelbeeren Pulver stammt zu 100% aus einer solchen bio-zertifizierten Wildsammlung in den tiefen, unberührten Wäldern des Baltikums. Hierfür werden lediglich die besten und reifsten Beeren von Hand verlesen und gepflückt. Darüber hinaus zeichnet es sich besonders durch seinen besonders hohen und laborgeprüften Nährstoffgehalt mit intensivem, natürlichem Frucht-Geschmack aus. Dies ist nicht zuletzt auf die besonders hohe Verarbeitungsqualität mit schonender Gefriertrocknung und sanfter Vermahlung der vollen Frucht (kein Extrakt) zurückzuführen, welche die beste bekannte Methode zum Erhalt der Nährstoffe darstellt. Darüber hinaus arbeitet unser Hersteller eng mit der lokalen Bevölkerung zusammen und legt besonderen Wert auf Umweltschutz und sowohl ethische als auch nachhaltige Anbau- und Produktionsverfahren. Schlechte Qualitäten hingegen sind schon am verwendeten Trocknungsverfahren (z.B. Sprühtrocknung) erkennbar, die keinen optimalen Erhalt der Nährstoffe ermöglichen. Zudem werden sie anschließend auf einen Trägerstoff, insbesondere Maltodextrin, aufgetragen, der dann einen signifikanten Anteil der Masse ausmacht. Teilweise wird den Früchten auch Zucker und Schwefel hinzugesetzt. Es stellt sich zudem die Frage nach der Schadstoffbelastung der Böden, der Verwendung von Pflanzenschutzmitteln, dem Windeintrag sowie der Belastung des Niederschlags und der Qualität des verwendeten Wassers. Die im Lebensmittelhandel erhältlichen Kulturheidelbeeren hingegen stammen meist von der Amerikanischen Heidelbeere (Vaccinium corymbosum) ab, deren Fruchtfleisch hell ist und beim Verzehr keine Blaufärbung im Mund verursacht. Der Nährstoff- und Wirkstoffgehalt liegt deutlich unter dem Wilder Heidelbeeren. Als Verpackung verwenden wir lichtgeschütztes Braunglas anstelle von Kunststoff.

Diese Kategorie durchsuchen: Nahrungsergänzungsmittel